Mecka Tierfreunde
Mecka Tierfreunde

Hunde

-- Tier des Monats August --

Noya - sucht noch immer ihr Zuhause

Noya ist schon eine ganze Weile auf ihrer Pflegestelle in 88339 Bad Waldsee und wartet auf ihre Menschen.

Noya kommt ursprünglich aus Kreta und ist inzwischen ein gutes Jahr alt. Aus einem Häufchen Elend, dass zu uns kam, wurde eine selbstbewußte, wunderschöne Hündin. 

Sie läuft gut an der Leine ist super freundlich, mag gerne gestreichelt werden und kennt alle Regeln des Zusammenleben mit Menschen.

Noya versteht sich prima mit Artgenossen. Sie ist neugierig und hat Freude daran die Welt zu entdecken.  

 

 

Noya ist ca. im Juni 2017 geboren, 46 cm groß und wiegt 12 kg. Sie ist, kastriert, gechipt und geimpft.

Noya wartet auf ihrer Pflegestelle in 88339 Bad Waldsee auf ihr neues Zuhause. Vermittelt wird Noya über den Förderverein Arche Noah Kreta e.V.  www.tieraerztepool.de

Haben Sie Interesse, kontaktieren Sie bitte Jasmin Menailiuk unter 0178 1833769 (ab 17:30 Uhr) oder per mail jasmin.menailiuk@gmx.de

Robbie

Robbie ist ca. September 2014 geboren, 40 cm, 12 kg, kastriert, gechipt und geimpft.

 

Robbie, ein fröhliches, lustiges Kerlchen. Er ist unheimlich verschmust und genießt die Aufmerksamkeit seiner Menschen. Nicht verwunderlich, da er 1 1/2 Jahre in eine überfüllten Tierheim auf Rhodos auf seine Chance warten musste. Jetzt ist er auf einer Pflegestelle in 88074 Meckenbeuren und weiß die Vorzüge durchaus zu schätzen. In der Sonne im Garten liegen findet er super.

Sein absolutes Highlight ist jedoch laufen. Robbie ist ein richtiger Laufhund, daher suchen wir aktive Menschen, die viel mit ihm unterwegs sind, gerne auch Fahrrad fahren oder auch joggen. Ein gewisser Jagdtrieb lässt sich leider nicht leugnen, so dass er bisher an der Schleppleine läuft. Er hört gut auf seinen Namen, läuft schön an der Leine und fährt auch gut im Auto mit.

Fremde Menschen, Hunde und Situationen verunsichern Robbie erstmal. Bekanntem gegenüber ist er aber aufgeschlossen und anhänglich. Robbie ist nicht gerne allein. Ein souveräner Ersthund oder Menschen die viel Zeit daheim sind, helfen ihm dabei.

Für Robbie suchen wir aktive Menschen,die Hundeerfahrung haben und die ihm Sicherheit vermitteln können.

Vermittelt wird Robbie über den Förderverein Arche Noah Kreta e.V. www.tieraerztepool.de

 

Haben Sie Interesse an dem tollen Kerl, dann ist ihr Ansprechpartner Sara Kohl 0151 12739332 oder per mail sara@tieraerztepool.de

Madita

Madita lebte als Straßenhund in Rumänien bis sie eingefangen wurde. Da sie unsere Ohrmarke trug, die sie als von uns kastriert kennzeichnet, wurden wir informiert und konnten Madita übernehmen.

Inzwischen ist Madita in ihrer Pflegestelle in 88048 Friedrichshafen angekommen.

Die kleine Hündin ist sehr menschenfreundlich und freut sich sehr über Kontakt und Zuwendung. Gerne kann Madita auch zu einem weiteren Hund vermittelt werden. Madita ist einfach ein kleines Unikat mit Wiedererkennungswert. Auf Grund ihres einzigeartigen Körperbaus, sollte sie jedoch nicht zu viele Treppen steigen.

Madita ist ca. April 2013 geboren, 32 cm hoch und wiegt. ca. 10 kg.

Sie ist kastriert, gechipt und geimpft. 

Vermittelt wird Madita über den Förderverein Arche Noah Kreta e.V.  www.tieraerztepool.de

Haben Sie Interesse, kontaktieren Sie bitte Nina Schöllhorn unter 0176 21204622 oder nina@tieraerztepool.de 

Notfall -Taini

Taini kam während einer Kastrationsaktion in Rumänien zu uns.  Die Besitzerin bat uns Taini zu übernehmen, weil sie mit der Versorgung überfordert war.

Taini hat einen viele Wochen zurückliegenenden Bandscheibenvorall und ist seit dem an den Hinterbeinen gelähmt. Da sie aber Gefühl in den Beinen hat,gaben wir ihr eine Chance. 

Vom ersten Tag an, zeigte sich, was für ein bezauberndes Wesen Tainis ist. Sie ist nicht nur sehr freundlich, sondern durch ihre lustige, schelmische Art auch besonders liebenswert.

Taini ist eine Kämpferin, sie sich selbst als vollwertigen Hund sieht. Trotzdem ist sie in manchen Situationen auf Hilfe angewiesen. Andere Hunde findet sie toll und will spielen und toben. Mit Menschen ist sie verschmust. 

Taini macht große Fortschritte und bekommt Physiotherapie. Allerdings muss man damit rechnen, dass sie nie richtig laufen können wird und evt. auch an einen Rolli gewöhnt werden muss.

Für Taini wird dringend eine geeignete Pflegestelle, Tierschutzhof oder sogar Endstelle, die Taini weiterbetreuen kann, bis sie ihr Zuhause gefunden hat.

Taini lebt aktuell in 80807 München auf Pflegestelle. Sie ist ca. August 2014 geboren, ist 30 cm groß, wiegt 7 kg. Sie ist kastriert, gechipt und geimpft.  

Vermittelt wird Taini über den Förderverein Arche Noah Kreta e.V.  www.tieraerztepool.de

Haben Sie Interesse oder Fragen zu ihrem mediznischen Zustand, kontaktieren Sie bitte Nina Schöllhorn unter 0176 21204622 oder nina@tieraerztepool.de 

Bilbo

Hallo! Mein Name ins Bilbo. Meine Pflegemami meint ich soll mal ein wenig von mir erzählen. Nun ja, ich bin ein ca. 2 Jahre junger kastrierter Rüde und komme ursprünglich von der Insel Kreta. Über die Tierschutzorganisation Tierärztepool bin ich nun hier gelandet. Da kann ich aber von Glück reden! Auf Kreta hätte ich kaum Chancen zum Überleben gehabt, da mein rechtes Vorderbein kaputt war.

Hier in Deutschland wollten sie es operieren. Es gab jedoch keine Möglichkeit mehr es zu retten, also wurde das Bein amputiert um weitere Schmerzen zu vermeiden. Ich komm damit gut zurecht, muss halt erst noch trainieren längere Strecken damit zu laufen, es klappt aber auch immer besser. Spaziergänge bis zu einer halben Stunde sind möglich (auch schon ohne Leine), Treppen steigen bis in den ersten Stock oder ins Auto springen kann ich auch. Bloß auf mein Gewicht sollte ich achten, damit die verbliebenen Beine nicht überlastet werden.

In meiner Pflegefamilie wohnen auch noch zwei andere Hunde und Katzen, mit denen komm ich super zurecht! Unterwegs finde ich alles und jeden toll! Nur vor stark befahrenen Straßen habe ich ein wenig Angst, aber das legt sich bestimmt mit der Zeit.

Ich würde mich echt wahnsinnig freuen, wenn ihr mich besuchen kommt um mich kennen und vielleicht auch lieben zu lernen? Euer Bilbo

Bilbo ist ca. 2 Jahre alt ( geboren Sommer 2015), kastriert, gechipt und geimpft. Er lebt in einer Pflegestelle 90455 Nürnberg. Vermittelt wird er über den Förderverein Arche Noah Kreta e.V.:

www.tieraerztepool.de

Auf Ihren Anruf freut sich Angela Till: 0911/8122902 gern auch per Email an: angela.till@sonnyside.de

Yari

Yari kam im Sommer 2016 in die Obhut des Fördervereines Arche Noah Kreta e.V., als sie in Griechenland vergiftet mit Krämpfen aufgefunden wurde. Tagelang wurde um ihr Leben gebangt und niemand wusste ob sie je vollständig genesen würde. Tatsächlich ist sie seither blind geblieben.

Es war ein langer, schwerer Kampf, doch  Schritt für Schritt fand sie sich zurück in ein fast normales Hundeleben. Sie lebte sich im New Life Resort ein und  liess den Transport nach Deutschland über sich ergehen. Leider ist sie aufgrund ihrer Behinderung unsicher und verträgt sich nicht mit allen Hunden gut. Mit manchen Hündinnen kommt sie nicht zurecht und zeigt dann ihren Unmut in Scheinattacken

Zur Zeit lebt Yari in einer Pflegestelle in 85235 Odelzhausen. Um ihrer Blindheit gerecht zu werden, wünschen wir uns Menschen mit Hundeerfahrung ebenso wie geregelte Abläufe im Alltag und ein konstantes Umfeld mit gleichbleibenden Bezugspersonen und im Idealfall einem gut gesicherten Grundstück. Vermittelt wird Yair über den Förderverein Arche Noah Kreta e.V.: www.tieraerztepool.de

Wenn Sie sich vorstellen können Yari ein liebevolles, verständnisvolles Zuhause zu geben ist Evi Biechteler gern für Sie da: 0173- 8800750

Tier des Monats

Unser Tier des Monats August

Noya

Nähere Informationen finden Sie "hier"

Notfellchen

Notfellchen

Taini sucht dringend eine Pflegestelle, ein Zuhause oder einen Tierschutzhof oder ähnliches

Nähere Informationen finden Sie "hier"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mecka Tierfreunde